OFFIZIELLE BÖRSENGÄNGE 2020 

- Branche
- WKN
- ISIN
- Emissionspreis 
- Börsengang
- Einstufung 
- Kursziel 12 Monate

Curevac ag

Created with Sketch.

Branche: Chemie- Pharma
WKN: A2P71U
ISIN: NL0015436031
Emissionspreis: 35,50 - 37,00 EUR
Börsengang: 14.08.2020
Einstufung: Buy
Kursziel 12M: 68,00 - 75,00 EUR

Warner Music group

Created with Sketch.

Branche: Musik- Film
WKN:  A2P0W9 
ISIN:  US9345502036 
Emissionspreis: 25,70 - 28,50 EUR
Börsengang: 03.06.2020
Einstufung: Neutral
Kursziel 12M: 25,00 - 30,00 EUR

Exasol ag

Created with Sketch.

Branche: Technologie
WKN:  A0LR9G
ISIN:  DE000A0LR9G9 
Emissionspreis: 14,00 - 16,10 EUR
Börsengang: 25.05.2020
Einstufung: Buy
Kursziel 12M: 19,80 - 22,00 EUR

OFFIZIELLE BÖRSENGÄNGE 2020 

- Branche
- WKN
- ISIN
- Emissionspreis 
- Börsengang
- Einstufung 
- Kursziel 12 Monate


Reynolds consumer products Inc.

Created with Sketch.

Branche: Sonstiges
WKN:  A2PYUS 
ISIN: US76171L1061 
Emissionspreis:  24,00  EUR
Börsengang:  31.01.2020 
Einstufung: Buy
Kursziel 12M: 19,80 - 29,00 EUR 

shake shack inc

Created with Sketch.

Branche: Lebensmittel
WKN:  A14MVX  
ISIN: US76171L1061 
Emissionspreis: 61,00  EUR
Börsengang:  31.01.2020 
Einstufung: Neutral
Kursziel 12M: 60,50 - 65,00 EUR  


Börsengang


Unter einem Börsengang (englisch stock market launch oder going public) wird die Notierungsaufnahme der Aktien eines Unternehmens in einem organisierten Kapitalmarkt verstanden. Wenn dabei auch Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre oder aus einer Kapitalerhöhung angeboten werden, wird von einer Erstplatzierung gesprochen (engl. initial public offering, IPO), ansonsten von einem „kalten Börsengang“ (engl. cold listing). Weitere Verkaufsangebote von Altaktien des Unternehmens werden Zweitplatzierung (engl. secondary public offering) genannt.

Die Abwicklung des Börsengangs wird meist von einer Investmentbank (sog. underwriter) oder einem Konsortium aus mehreren Investmentbanken vorgenommen.

Das Gegenteil eines Börsengangs ist der Börsenabgang (Delisting, engl. auch going private). Danach ist ein erneuter Börsengang möglich, der in Verbindung mit einem Aktienangebot auch Re-IPO genannt wird.